Das Tor zum Allgäu: die Stadt Kaufbeuren

Das Tor zum Allgäu: die Stadt Kaufbeuren
Mit knapp 44.000 Einwohnern die fünftgrößte kreisfreie Stadt Schwabens.

Die Stadt Kaufbeuren liegt im nordöstlichen Rand des bayrischen Allgäus und ist gleichzeitig mit knapp 44.000 Einwohnern die fünftgrößte kreisfreie Stadt Schwabens. In Mitten einer wunderschönen Landschaft bietet sie sowohl den Einwohnern als auch den Touristen viele Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten.

Unsere Aufgabe war es das Kommunikationskonzept der Stadt samt Überarbeitung des Coporate Designs zu entwickeln. Das erarbeitete Bild- und Layoutkonzept wird auf sämtlichen Kommunikationskanälen der Stadt ausgerollt - gestartet sind wir zunächst mit der Baubroschüre, der Rathauspost und einem Innenstadtkonzept.

Ein Pop-Up Store in der Altstadt Kaufbeurens und eine dazugehörige Microsite ermöglichte es den Einwohnern, ihren Beitrag zu der ersten geplanten Kampagne zu leisten und ein Teil dieser zu werden. Unsere Idee: Herausfinden, was die Kaufbeurer an ihrer Stadt als wirklich besonders empfinden.  Kommunale Transparenz pur! Die plakative Kommunikation dieser individuellen Aussagen in Verbindung mit dem Einwohner als Werbegesicht stärkt das Identifikationsgefühl der Kaufbeurer mit ihrer Stadt. Gleichzeitig werden so die Besonderheiten der Stadt für Besucher nach außen transportiert.

projektbild

Die Mission: Die starken Verbundenheitsgefühle der Einwohner kommunikativ nach außen wirken lassen.

projektbild
projektbild
slider slider slider slider